Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Flözlingen-Zimmern

Wir freuen uns, daß Sie sich die Zeit nehmen und sich über unsere Kirchengemeinde informieren. Auf dieser Internetseite finden Sie die wichtigsten Informationen unseres Gemeindelebens.

Evangelische Kirche in Flözlingen wurde restauriert

Zum 300-Jahr-Jubiläum wurde unsere Kirche in Flözlingen restauriert.  Bereits 2016 wurde der Sandsteinsockel und die Außenanlagen rund um die Kirche erneuert. Im Jahr 2017 erfolgte die Neubepflanzung. 

Mit dem Gesamtkonzept des Rottweiler Künstlers Tobias Kammerer wurde 2017 die Innenrenovierung umgesetzt. Nach Abbau der Orgel im Chorraum wurde das Christus-Kaiser-Fenster in die Fensteröffnung an der Westseite versetzt. Ein buntes Auferstehungsfenster schmückt nun den Chorraum der hellen und freundlichen Kirche.

Die Gottesdienstbesucher dürfen nun zu den Klängen der neuen Orgel ihre Lieder zum Lobe Gottes singen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch in unseren Kirchen.

Weitere Bilder zum Jubiläumsfest im September 2017 sehen sie hier

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Sonntag muss geschützt bleiben“

    Kommunen, Kirchen und Gewerkschaften im Gespräch beim Fachtag der Sonntagsallianz am 17. Juni in Stuttgart. Prälatin Gabriele Arnold: „Der Sonntagsschutz ist kein Selbstzweck, sondern es geht darum, die Frage wach zu halten, was in einer auf Konsum setzenden Gesellschaft am Ende dem Menschen dient.

    mehr

  • Benefiz im Schloss

    Professor Dr. Wolfgang Freiherr von Stetten öffnet sein Schloss bei Künzelsau am 22. Juli für die Veranstaltung „Einblicke – Ausblicke. Benefiz im Schloss“ der evangelischen Landeskirchenstiftung. Der Erlös kommt diakonischen Einrichtungen und der Landeskirchenstiftugn zugute.

    mehr

  • Gewissensbisse

    Müsste man eine Weltmeisterschaft, deren Gastgeber Grundrechte mit Füßen tritt, nicht eigentlich boykottieren? Rundfunkpfarrer Andreas Koch plagen Gewissensbisse. Was Gott davon hält und wie er damit umgeht erklärt Andreas Koch im neusten Beitrag seiner Kolumne „Am Ball".

    mehr