Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Flözlingen-Zimmern

Wir freuen uns, daß Sie sich die Zeit nehmen und sich über unsere Kirchengemeinde informieren. Auf dieser Internetseite finden Sie die wichtigsten Informationen unseres Gemeindelebens. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Rückblick Konfirmation

Am Sonntag, 24. April konnten 14 Konfirmanden/innen aus unserer Kirchengemeinde das Fest der Konfirmation feiern und im Festgottesdienst ihr Taufversprechen erneuern. Im Gottesdienst wurden die Kernstücke des Glaubens (Taufe, Gebet, Glaubensbekenntnis, Die zehn Gebote) näher betrachtet.

In ihrer Predigt ging Pfarrerin Welsch auf den „Schlüssel des Himmelreiches“, unseren Glauben an Jesus Christus ein. Die Jugendlichen sollen diesen Schlüssel immer wieder zur Hand und ins Herz nehmen und den Glauben als Bereicherung und Leitfaden durch ihr Leben erfahren.

Der Projektchor unter der Leitung von Sabine Kammerer sowie der Organist Patrick Krissler umrahmten den Gottesdienst musikalisch. Auf dem Kirchplatz durften die Konfirmanden im Anschluss an den Gottesdienst traditionell Tauben zum Himmel fliegen lassen.

 

Konfirmiert wurden:

Ana Maria Benzing, Niklas Dinger, Jeremy Esmann, Heinrich Helzer, Clea Ihle, Sabrina Klaiber, Finn Klapper, Yvonne Koch, Jonas Laudert,  Luca Müller, Niklas Staiger, Kim Robin Treß, Olivia Tuchel, und Friederike Wiese - Bild: Foto Kasenbacher, Schramberg

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Pokémon Go

    Das Smartphone-Spiel Pokémon Go kann nach Einschätzung des Theologen und Medienexperten Thomas Dörken-Kucharz zu einer neuen Wahrnehmung bekannter Orte führen. "Das Spiel lenkt die Aufmerksamkeit auf bedeutende Details in unserer Umgebung, die vor allem viele Jugendliche noch nie wahrgenommen haben", sagte Dörken-Kucharz im Beirat der freiwilligen Selbstkontrolle der Computerspielewirtschaft.

    mehr

  • Tag gegen Menschenhandel

    Morgen ist der Internationale Tag gegen Menschenhandel. Aus diesem Grund macht das Diakonische Werk Württemberg auf die prekäre Lage von Frauen und Mädchen auf der Flucht aufmerksam. In diakonischen Beratungsstellen suchten zunehmend Opfer von sexualisierter Gewalt und Menschenhandel Hilfe.

    mehr

  • Jugendarbeit zukunftsfähig gestalten

    Für die im September beginnende Pilotphase des neuen Projektes „Kirche als lernende Gemeinschaft“ hat das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) Ilse-Dore Seidel beauftragt. Sie ist bisher Landesreferentin im CVJM Württemberg. Das Projekt soll drei Jahre laufen.

    mehr